Zeigen statt Fressen

koeder-4-2-jpg

Der nächste Kurs startet am 15.10.2017 um 13:00h!

Leider erreichen uns immer öfter Meldungen von ausgelegten Giftködern wie Rattengift oder Rasierklingen in Wurst verpackt. Da macht man sich, als Hundebesitzer schon seine Sorgen und hat Angst davor, dass es auch mal den eigenen Hund erwischen könnte.

Aus diesem Anlass biete ich immer mal wieder einen Anti-Giftköder-Kurs an, in welchem eurem Hund gezeigt wird, dass er nichts vom Boden aufnehmen darf, und das „Nein“ und „Aus“ verbindlich funktioniert. Damit hat man eine gute Chance das Risiko der Giftköderaufnahme zu mindern. Dein Hund wird lernen, Futter auf dem Spaziergang anzuzeigen anstatt es einfach zu fressen.

Eine Einheit geht je nach Teilnehmer-Anzahl 45-75 Minuten. Der gesamte Kurs geht über 4 Einheiten und kostet 80,00€ pro Mensch-Hund-Team.

Für weitere Infos kontaktiere mich gerne.

Im Anschluss des Kurses gibt es die Möglichkeit, in einer „Anwendungs-Gruppe“ für das Anti-Giftköder-Training weiter zu machen, um das Gelernte weiter zu festigen und immer präsent zu behalten. Diese Gruppe trifft sich wöchentlich und eine Einheit kostet 15,00€.