Nina

Hallo liebe Fellnasen-Liebhaber,

Ich bin Nina Grobelny; 28 Jahre alt und in Hamburg Sülldorf zuhause.

Das Fundament meiner Hundeschule ist meine umfangreiche Ausbildung, welche ich bei dem renommierten Schulungszentrum „Ziemer & Falke“ absolvierte.

Über zahlreiche Seminare verinnerlichte ich hier viele theoretische als auch praktische Kenntnisse zum Berufsfeld des Hundetrainers.

Neben spielerischen Auslastungsmöglichkeiten, wie Clickertraining, Nasenarbeit und anderen Sportarten, gehörte auch die Lösung von Erziehungsproblemen von Hunden dazu.

Nach absolvierter Prüfung durch das zuständige Veterinäramt, erhielt ich die Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Ausbildung von Hunden nach § 11 des Tierschutzgesetzes.

Anschließend absolvierte ich eine weitere Ausbildung von Ziemer & Falke zur Verhaltensberaterin. Mit dieser Weiterbildung ist es mir möglich, noch mehr in dem Bereich der „schweren Fälle“ zu arbeiten und auch Resozialisierungen und Angsttherapien anzubieten.

Steht’s nach dem neuesten Stand der verhaltensbiologischen Erkenntnisse zu arbeiten ist mein Ziel, weshalb ich mich ungebremst laufend weiterbilde. Zeitnah ist daher auch eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin geplant.

Über die verhaltensorientierte Ausbildung hinaus, beschäftige ich mich sehr intensiv mit artgerechter Ernährung für Hunde, welche auf natürlichen und chemiefreien Bestandteilen aufbaut. Die Ernährungsberatung für deinen Liebling ist daher ein weiterer Pfeiler meines Unternehmens.

Natürlich bin auch ich nicht alleine im Park unterwegs. Meine Französische Bulldogge namens „Motte“ ist 6 Jahre alt und eine tolle Begleiterin auf all meinen Wegen. Im Juni 2019 ist noch die kleine „Tika“ eingezogen. Sie ist im April 2019 geboren und eine Mischung aus Border Collie und Podenco.